Grundschule am Blauen See - Ganztagsschule in Angebotsform
Grundschule am Blauen See - Ganztagsschule in Angebotsform 

Vettelschosser Grundschüler lauschten gebannt den Geschichten zum bundesweiten Vorlesetag

Am 16. November 2018 wurde wieder in ganz Deutschland vorgelesen! Wie jedes Jahr am dritten Freitag im November riefen die Wochenzeitung „DIE ZEIT“, „Stiftung Lesen“ und die „Deutsche Bahn Stiftung“ dazu auf, ein öffentliches Zeichen für das Vorlesen zu setzen. Auch die Grundschule am Blauen See in Vettelschoß beteiligte sich wieder an der Aktion. So konnten in diesem Jahr die ehemalige Schulleiterin der Grundschule, Frau Dahs, gewonnen werden, ebenso eine Mutter, Frau Martin, deren Töchter die Klassen 2b und 4a besuchen und Herr Otten, dessen Tochter ebenfalls in die Klasse 2b geht. Frau Martin las mit unterschiedlichen Medien unterstützt englischsprachige Kinderliteratur (u.a. „Five little ducks“) in den Klassen 2, 3 und 4 vor, Frau Dahs unterhielt das 1. Schuljahr mit deutschsprachiger Kinderliteratur (Die kleine Spinne widerlich), ebenso wie Herr Otten, der den Kindern der Klasse 2b aus dem „Michel“ vorlas. Für die Kinder war dieser Tag etwas ganz besonderes und alle hörten ganz begeistert zu. Mit weit aufgerissenen Augen oder einem verschmitzten Lächeln im Gesicht hatten sie es sich auf eigens mitgebrachten „Kuschelkissen“, auf riesen Sitzsäcken oder in der Leseecke der Bücherei bequem gemacht, um den spannenden Darbietungen der Vorleser zu lauschen. „Das war so schön!“, oder „Können wir das ganz bald nochmal machen?“ hörte man sie später sagen, als sie sich auf den Weg zurück in ihre Klassen machten. Natürlich, spätestens im nächsten Jahr beim bundesweiten Vorlesetag wird sich die Grundschule am Blauen See wieder etwas Besonderes einfallen lassen. Aber vielleicht haben die Kinder ja auch Glück und zu Hause wartet der ein oder andere Vorleser (Mama, Papa, Oma, Opa,…) darauf, es sich mit seinem Kind gemütlich zu machen und gemeinsam ein Abenteuer zu erleben. 

Wir danken allen Vorlesern ganz herzlich für ihre Zeit und ihr Engagement, ebenso wie Frau Grothendieck, die diesen Tag im Namen des Kollegiums organisiert hat!

Theaterfahrt ins Schlosstheater in Neuwied

Bild: Quelle Schlosstheater Neuwied

Froschkönig hüpft in die Herzen der Grundschüler aus Vettelschoß

 

Am Donnerstag, dem 8. November 2018 war es mal wieder soweit: Wie bereits in den vergangenen Jahren fuhr die gesamte Grundschule am Blauen See aus Vettelschoß nach Neuwied ins Schlosstheater, um dort das diesjährige Weihnachtsmärchen „Der Froschkönig“ zu schauen. Auch wenn es sicherlich für die neuen Erstklässler ein ganz besonderes Erlebnis war, so hört man doch auch von den älteren Schülerinnen und Schülern immer wieder ein „Oh“ und „Ah“, wenn sie das imposante Schlosstheater sehen oder die Räumlichkeiten betreten. Und auch das aufgeführte Märchen versetzte die Grundschüler in Verzücken. Denn zu aller Überraschung sah man nicht das meist schon bekannte Märchen, sondern ein nach den Gebrüdern Grimm „in die modernere Zeit“ umgewandeltes Stück. So verging die Zeit viel zu schnell und alle hätten gerne noch längere Zeit im Schlosstheater verbracht. Doch nach der Vorstellung warteten die drei angemieteten Busse schon vor der Türe und brachten alle wieder sicher nach Vettelschoß zurück.

Bild: Quelle Schlosstheater Neuwied

Willkommen im Schuljahr 18/19

Klasse 1a

Klasse 1b

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule am Blauen See, 53560 Vettelschoß